Start  .  Kontakt  .  Impressum/Datenschutz
Positionen Über mich Mitmachen
24. Mai 2012

Bürgerkulturpreis 2012 – bis 10. Juli bewerben

München. Wer sich bürgerschaftlich engagiert, wer Brücken innerhalb Bayerns und in die Welt baut, hat jetzt die Chance, sich für den Bürgerkulturpreis 2012 des Bayerischen Landtags zu bewerben oder vorschlagen zu lassen. In diesem Jahr steht der Preis unter dem Motto "Weltoffenes Bayern - Bürgerschaftliche Initiativen über Grenzen hinweg". Er wird zum Tag des Ehrenamts am 5. Dezember vergeben. "Als Beiratsmitglied ist es mir ein großes Anliegen, ehrenamtliche Mitwirkung und Beteiligung von Freiwilligen an der Entwicklung von Staat und Gesellschaft zu fördern und zu honorieren", betont Julika Sandt, Mitglied der FDP-Landtagsfraktion.

Der Beirat des Bürgerkulturpreises 2012 setzt den Schwerpunkt auf herausragende Beispiele grenzüberschreitenden Engagements, die sich von gegenseitigen Besuchen im Rahmen bewährter Schul- und Städtepartnerschaften abheben. "Wir suchen Bürgerinnen und Bürger verwurzelt in Bayern", so Sandt weiter, "die durch gemeinsame Ziele jenseits von ethnischen und nationalen Grenzen miteinander verbunden sind, die voneinander lernen, Verantwortung übernehmen und nachhaltige Veränderungen herbeiführen."

Angenommen werden Eigenbewerbungen oder Vorschläge von Dritten. Bewerbungen können bis zum 10. Juli 2012 (Datum des Poststempels) eingesandt werden. Bewerbungsformulare und weitere Informationen können Sie beim Bayerischen Landtag anfordern unter Telefon: 089 / 4126-2150 oder per Mail an clarissa.kern@bayern.landtag.de


Ein Pressefoto von Julika Sandt MdL zum Download finden Sie hier.
zurück

drucken