Start  .  Kontakt  .  Impressum
Vita Nachrichten Reden Andere über mich Liberale Positionen Mitmachen

 

16. Oktober 2012

MdL Julika Sandt: Gute Wahl für die Demokratie in Erding

„Die Wahlen zum Jugendparlament in Erding sind eine gute Gelegenheit, das gesellschaftliche Miteinander aktiv mitzugestalten“, so Julika Sandt, jugendpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion und betreuende Abgeordnete für Erding. „Ich ermutige die Wahlberechtigten, noch bis kommenden Samstag, 20.Oktober ihre Vertreter zu wählen“. Das Gremium hat eine beratende Funktion und dient somit als Schule der Demokratie. An die Mandatsträger vor Ort appelliert Sandt, die Beschlüsse des Jugendparlaments aufzugreifen, nach Möglichkeit umzusetzen und den Jugendlichen in jedem Fall Rückmeldung zu geben. „Gerade junge Menschen fühlen sich oftmals von der Politik übergangen und bevormundet, daher ist es umso wichtiger, die Demokratie vor Ort zu leben“, so die liberale Abgeordnete. Die FDP-Fraktion hat das Thema bereits bei ihrer Herbstklausur aufgegriffen und ein Positionspapier zur Demokratieerziehung verabschiedet, das im Internet unter http://www.fdp-fraktion-bayern.de/Downloads/4841b1789/index.html zu finden ist. „Ich wünsche den jungen Menschen eine gute Wahl und hohe Wahlbeteiligung“, so Sandt wörtlich.
zurück

drucken