Start  .  Kontakt  .  Impressum
Vita Nachrichten Reden Andere über mich Liberale Positionen Mitmachen

 

06. März 2013

Landtagsfraktion benennt Ausschussmitgliedschaften und eine Sprecherfunktion neu

München, 06.03.2013 (pa). Die FDP-Landtagsfraktion hat die Nachfolgeregelung für Dr. Otto Bertermann in einer Sprecherfunktion und bei verschiedenen Ausschussmitgliedschaften neu geregelt. Ab sofort ist die Münchener Abgeordnete Julika Sandt Sprecherin für Gesundheitspolitik bei den Landtagsliberalen. Außerdem übernimmt Sandt die Mitgliedschaft im Landesgesundheitsrat sowie im Landtagsausschuss für Umwelt und Gesundheit.

Vor ihrer Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag leitete die 41jährige FDP-Politikerin die Pressestelle der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns und kommentierte dort als Chefredakteurin gesundheitspolitische Entwicklungen. „Meine Herzensanliegen sind die freie Arzt- und Therapiewahl, der Erhalt der freiberuflichen Berufsausübung und die Stärkung des Gesundheitsstandorts Bayern mit seinen 850.000 Beschäftigten“, erklärt Sandt.

Der Landtagsvizepräsident Jörg Rohde (Heßdorf) folgt Sandt als Mitglied im Bildungsausschuss nach. Die Münchener Abgeordnete Dr. Annette Bulfon übernimmt die stellvertretende Mitgliedschaft im Landesgesundheitsrat sowie die Aufgabe einer Beauftragten der FDP-Fraktion für die Kontakte zur Evangelischen Kirche.

FDP-Fraktionschef Thomas Hacker verbleibt als Mitglied im Ältestenrat. Seine Stellvertreter dort sind Jörg Rohde und Tobias Thalhammer (Neubiberg).

Über etwaige Veränderungen im Vorstand der Fraktion entscheiden die Abgeordneten zu einem späteren Zeitpunkt.
 


zurück

drucken